Print Book: Die norische Kultur


Die norische Kultur – Buch Edition beinhaltet alle Sprecher-Texte und alle Interview-Texte der Referenten der gleichnamigen dreiteiligen DVD-Dokumentation.

Die norische Kultur als DVD-Trilogie

Das Buch “Die norische Kultur – Kulturhistorische Zeitreise durch das antike Noricum“ dokumentiert erstmals allumfassend die Vor- und Frühgeschichte des südlichen Ostalpenraums. Der Schwerpunkt wurde auf das keltische Regnum Noricum, dem keltischen Königreich Noricum, gelegt. Das keltische Königreich Norikum war nicht nur das erste Staatengebilde auf dem Gebiet des heutigen Österreich, sondern auch das einzige Königreich, welches die Festlandkelten jemals auf dem europäischen Kontinent errichteten.

21 namhafte Wissenschaftler und Archäologen kommen in dieser einzigartigen Dokumentation zu Wort und räumen auch mit Irrtümern, falschen Vorstellungen, Mythen und Spekulationen auf. Neben neuesten archäologischen Erkenntnissen und geschichtlichen Fakten behandelt diese Dokumentation auch die einheimischen Kulte und die Druiden von Norikum, sowie die zahlreichen orientalischen und mediterranen Mysterienkulte, die von den Römern in den Ostalpenraum gebracht wurden.

Kurz umschrieben dokumentiert dieses Buch fundiert die Entwicklungsgeschichte des norischen Kulturkomplexes von seinen Anfängen bis zu seinen Niedergang. Von der Hallstattzeit (800 vor unserer Zeit) beginnend geht die Reise weiter zu den norischen Keltenfürsten und Kleinkönigen der Latènezeit (450 vor unserer Zeit). Über die Römer, die um 15 vor unserer Zeit das Regnum Noricum annektierten, geht es schließlich zu den frühen Christen der ersten Jahrhunderte unserer Zeit und den Bischöfen von Norikum im Jahre 591 unserer Zeit. Die Dokumentation endet schließlich im 11. Jahrhundert unserer Zeit. Somit erschließt diese Dokumentation einen Zeitraum von etwa 1800 Jahren der Kulturgeschichte des Ostalpenraumes.

Die norische Kultur – Teil 1:
Von den Herren der Hallstattzeit zu den norischen Kelten

Die Hallstattkultur
Häuser der Hallstattzeit
Kleidung der Hallstattzeit
Die hallstattzeitliche Nekropole von KleinKlein bei Großklein
Das Hügelgräberfeld von Frög bei Rossegg
Das Hügelgräberfeld auf der Gurina im Gailtal / Kärnten
Der hallstattzeitliche Opferplatz auf der Gurina
Der namenlose Fürst vom Waisenberg beim Lamprechtskogel
Der Falkenberg bei Strettweg
Strettweger Kultwagen
Hallstattzeitliche Hügelgräber am Fuße des Ulrichsberges?
Kessel mit ältester Schrift Mitteleuropas
Das Ende der Hallstattepoche
Die Latènezeit
Die Taurisker in Slowenien
Die Galli Transalpini kommen nach Norditalien
Die Latènisierung des Kärntner Raumes
Celeia, das norische Herrschaftszentrum
Die Göttin Keleia – Schutzgöttin von Slowenien
Die Noriker und das Regnum Noricum
Die mythische Stadt Noreia
Der Ort Noreia wird genannt
Die Schlacht bei Noreia
Die keltischen Viereckschanzen
Der Ringkogel
Die keltische Siedlung am Kulm
Die Gracarca
Die norische Sprache
Pettauer Inschrift
Grafensteiner Inschrift
Keltische Kleidung
Bracae
Karomuster: Wer hat`s erfunden?
Die norischen Trachten
Bildgalerie norische Trachten
Norische Kleidung – Detailbeschreibung
Fibeln
Keltische Krieger
Norische Keramik
Das Ferrum Noricum
Keltische Münzprägung
Latènezeitliche Urnenbrandgräber

Die norische Kultur – Teil 2:
Von den norischen Kelten zu den Römern

Noreia, norische Göttin oder römische Erfindung?
Keltische Götter und keltische Heiligtümer
Die norische Gründungslegende von der Stadt auf dem Magdalensberg
Die vier Noreiastatuen, die keine sind
Die Göttin Noreia
Noreia-Heiligtum in Hohenstein
Die Noreiainschrift am Ulrichsberg
Verehrung der Göttin Noreia in den Ostalpenländern
Keltischer Kulthügel von Kulm
Frauenberg
Belenus
Latobius
Genius cucullatus
Epona
Grannus
Der Uxlemitanus Tempel in Brunn bei Fehring
Jovenat
Druiden in Noricum
Der Name Druide
Der Herzogstuhl und das Bergpentagramm
Das Druidengrab von Wöllersdorf
Die Kultstelle und das Drudiengrab
Besondere Funde aus der Laténezeit
Der einzige norische Reliefstein
Keltischer Halsreif
Der Torques als keltisches Identitätsmerkmal
Ostkeltische Kultschaukel
Ostkeltische Totenmaske
Romulus und Remus
Römische Straßenstationen, Poststationen und Meilensteine
Römisches Fernstraßennetz
Römische Meilensteine
Tabula Peutingeriana
Hospitium Publicum – Freundschaftsvertrag zwischen dem Königreich Norikum und Rom
Norikum wird römische Provinz
Römische Städte in Noricum
Die römische Stadt auf der Gurina
Das erste Verwaltungszentrum
Erste Börse
Die Stadt auf dem Magdalensberg
Norisches Gold
Virunum
Teurnina
Kaiser Claudius
Aguntum
Das römische Kastell auf dem Kathreinkogel
Flavia Solva
Carnuntum
Carnuntum Häuser
Römische Thermen
Die römische Thermen von Baden
Römischer Soldat
Römische Offiziere
Die Kleidung der städtischen römischen Dame im 1. und 2.Jahrhundert unserer Zeit
Die Kleidung des städtischen römischen Mannes der Oberschicht im 1. und 2. Jahrhundert unserer Zeit
Die Kleidung der römischen Dame im 4. Jahrhundert unserer Zeit
Staatskleid des römischen Mannes im 4. Jahrhundert unserer Zeit
Römische Gräber und Grabdenkmäler in Noricum
Der Greif, Wächter der Gräber
Medusa
Römische Gräber in Noricum
Römische Grabsteine in Noricum
Römische Grabanlage aus dem 2. Jahrhundert unserer Zeit
Norisch-römische Grabstelen in Celeia
Norische Grabinschriften
Keltische Fürstennamen auf Münzen
Grabinschriften und Grabplatten vom Magdalensberg

Die norische Kultur – Teil 3:
Von den Römern zu den frühen Christen

Römische Religionen in Noricum
Räucherkelch
Jupiter
Hermes
Dioskuren
Satyr
Hermaphroditos
Mars – Ares
Kybele
Hecate
Minerva
Apollo
Mercurius
Der Dionysoskult
Das bakchische Triptychon
Die Nympfen
Venus beziehungsweise Aphrodite
Victoria
Laren
Nemesis
Silvanus
Salus
Hilaritas
Herkules
Europa
Mysterienkulte
Der Mithraskult
Glaubensinhalt der Mithrasreligion
Das Mithrasrelief
Das Mithrasheiligtum in Tiffen
Das Mithrasheiligtum in St. Egyden
Das Mithrasheiligtum in St. Urban auf der Simonshöhe
Die letzte Mithraszeremonie in Noricum
Das norisch-römische Heiligtum am Gipfel des Magdalensberg
Der Herkulestempel auf dem Danielsberg
Der Herkulestempel auf der Gurina
Das Isisheiligtum am Frauenberg
Isis
Der Isispiliaster vom Schloss Seggau
Besondere Funde aus der Römerzeit
Die ältesten Weinfässer von Österreich
Ältester hölzerner Gebrauchsgegenstand Niederösterreichs
Das Christentum in Noricum
Carnuntum und die Christianisierung von Noricum
Die Frühchristliche Bischofskirche von Teurnia
Das arianische Christentum und die Ostgoten
Die frühchristichen Kirchen am Hemmaberg
Kathreinkogel
Lavant
Die frühchristlichen Kirchen auf dem Frauenberg
Die frühchristliche Kirche von Aguntum
Die Bischöfe von Aguntum
Die Bischöfe von Noricum
Nach dem Tode des Hunnenkönigs Attila
Die Christianisierung von Noricum
Die Christianisierung des Ostalpenraumes

288 Seiten / 143 SW Abbildungen
Preis: 19.- EUR, exkl. Porto

Buch kaufen

Zum Bestellformular